Kommunale Koordinierungsstelle der Bildungsangebote für Neuzugewanderte

Die Kommunale Koordinierungsstelle der Bildungsangebote für Neuzugewanderte wird zunächst für zwei Jahre zu 100 % aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung finanziert.

Die Bildungslandschaft im Landkreis Freising ist breit gefächert und vielschichtig. Sie reicht von frühkindlichen Angeboten über eine hervorragende Schul- und Hochschullandschaft bis hin zu vielen Initiativen wie die Volkshochschulen und vieles andere mehr.

Die Bestandsaufnahme zur Verbesserung der Orientierung, die Erfassung des Bedarfs, gegebenenfalls die Entwicklung von geeigneten Maßnahmen und die Vernetzung aller Akteure stehen bei der Arbeit des Bildungskoordinators im Fokus. Die Tätigkeit des Bildungskoordinators für Neuzugewanderte kommt allen Menschen zu Gute, die neu in den Landkreis eingewandert sind und dauerhaft im Landkreis bleiben werden.


Bildung für Neuzugewanderte

Auf den folgenden Unterseiten finden Sie wichtige Informationen rund um das Thema Bildung für Neuzugewanderte im Landkreis Freising. Der Aufbau ist dabei immer gleich: Nach einer kurzen Einführung in die Themen  finden Sie die wichtigsten lokalen Informationen, dazu kommen noch überregionale Aspekte und die wichtigsten Online-Ressourcen.

 

Die folgenden Aspekte von Bildung sollen näher betrachtet werden:

 

Bildung, Sprache und Integration

Bildung und Arbeit

Bildung, Kinder und Schule

Bildung und Heimat

Bildung und Freizeit

Bildung und Alltagswissen

 

Die aufgeführten Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie sollen den Weg weisen zu den wichtigsten Schnittstellen im Bereich Bildung im Landkreis Freising, um von dort Bildungsinhalte eigenständig erschließen zu können. Bitte beachten Sie, dass sich die Seiten im Aufbau befinden: Schauen Sie doch ab und zu vorbei.


Neuigkeiten

Unten stehend finden Sie eine Auswahl an aktuellen Themen und Ereignissen:

• Start des Infoportals "Integration vor Ort" zur Beantwortung zentraler Fragen und Überblick über Angebote und Informationen, wie man Integration gestalten kann.

Offene Lehrstellen im Landratsamt für das Jahr 2018 

Offene Lehrstellen für das Lehrjahr 2017

• Beginn des Pilotprojekts "Starke Netzwerke- Elternbegleitung für geflüchtete Familien" in Freising 

• Am 11.09.2017 beginnt das neue Schuljahr für alle schulpflichtigen Schüler.

 

 

 

 


Bitte besuchen Sie auch die Seiten der Integrationsbeauftragten unseres Landkreises.

 

 

 

Ansprechpartner

Bildungskoordinator

Dr. Jens Hornig

Zimmer B23 (ehemalige Klosterbibliothek)

Tel.: 08161/600-860

Fax.: 0816/600-278

E-Mail: bildungskoordination[at]kreis-fs.de

 

 

Büro Landrat

Sachgebiet 01b

Barbara Weinmann

Sachgebietsleitung

Tel.: 08161/600-159

Fax: 08161/600-166

E-Mail: barbara.weinmann[at]kreis-fs.de

 

 

Bürgerservice Kontakt

Kontakt
Sie können uns Ihre Fragen, Wünsche, Anregungen oder Beschwerden mitteilen. Wir werden diese umgehend bearbeiten und Sie darüber informieren, wie es weiter geht.

Bürgerhilfsstelle