Vorlesen

Zwei neue Straßenwetterstationen im Landkreis Freising

Für einen wirksamen und wirtschaftlichen Winterdienst ist eine möglichst frühzeitige und zuverlässige Wettervorhersage von entscheidender Bedeutung. Zukünftig sollen zwei Straßenwetterstationen (SWS) den Einsatzleitern des Winterdienstes vom Landkreisbauhof zur Verfügung stehen. Eine davon wurde schon an der Kreisstraße FS 9 bei Untergartelshausen errichtet, eine weitere wird an der Kreisstraße FS 39 bei Haarbach (Gemeinde Au) entstehen. Es sind die ersten beiden Geräte dieser Art, die der Landkreis Freising beschafft.

 

Die SWS-Anlagen erfassen Wetterdaten wie Lufttemperatur, Feuchtigkeit, Niederschlagsart und weitere meteorologische Messgrößen sowie Informationen über Fahrbahntemperatur und –zustand. Diese senden sie an ein Winterdienstmanagementsystem weiter. Um die Plausibilität der Messwerte bzw. Fahrbahnzustände zu gewährleisten und sich einen persönlichen Eindruck von den Straßenverhältnissen verschaffen zu können, werden auch Bilder aufgenommen. Daher ist an den Anlagen eine nachtsichtfähige Kamera angebracht.

 

Die Daten und Bilder der Straßenwetterstation werden an einen zentralen Server im Behördennetz der bayerischen Staatsbauverwaltung weitergeleitet. Alle zehn Minuten nimmt die Kamera ein Bild auf und am Datenserver abgelegt. Nach 36 Bildern werden die Bilder fortlaufend wieder überschrieben.

 

Die Anlage erfasst keine personenbezogenen Daten (Teil 2, Art. 2, Bayerisches Datenschutzgesetz) und es existiert keine Auswertesoftware im System für die erfassten Bilder. Alle Kameras werden bewusst auf die Mindestauflösung von 640x480 Pixel eingestellt. Dies führt zu stark unscharfen Bildern, die eine vollumfängliche Erkennung von Kennzeichen und Personen nicht ermöglichen.

Bürgerservice Kontakt

Kontakt
Sie können uns Ihre Fragen, Wünsche, Anregungen oder Beschwerden mitteilen. Wir werden diese umgehend bearbeiten und Sie darüber informieren, wie es weiter geht.
Mit der Nutzung dieses Formulares stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten speichern und verarbeiten. Weitere informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Bürgerhilfsstelle

Permalink