Feier und Fachtagung – Zehn Jahre Koordinierende Kinderschutzstelle (KoKi)

Zehn Jahre „KoKi – Netzwerk frühe Kindheit“ –  zu ihrem Jubiläum hat die Koordinierende Kinderschutzstelle neben einer Feier auch eine Fortbildungsveranstaltung zum Thema „Familie im Wandel“ organisiert. Die „KoKi – Netzwerk frühe Kindheit“ gibt es seit Juli 2009 und ist ein Fachbereich des Amtes für Jugend und Familie. Zum KoKi-Jubiläum lädt das Amt Jugend und Familie nun alle interessierten Fachkräfte und Beschäftigte von Institutionen ein, die mit Familien und Kindern im Alter von null bis drei Jahren arbeiten. Anmeldeschluss ist Ende April.

 

Die Fachtagung findet am Dienstag, 2. Juli, von 10.30 Uhr bis etwa 16.30 Uhr im Großen Sitzungssaal des Landratsamtes statt. Die Themen der Vorträge sind an diesem Tag unter anderem „Generationenbeziehungen im Wandel – die Bedeutung der Großelternschaft“, „Geschlechterrollen und Familienleben im Wandel“ und „Familienverständnis im kulturellen Kontext“. Anschließend wird der runde Geburtstag bei Live-Musik von Sascha Seelemann (Bayern 3) gefeiert.

 

Anmeldeschluss für die verbindliche Teilnahme an der Fachtagung ist der 30. April per E-Mail an koki[at]kreis-fs.de oder per Fax (08161 600587). Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro inklusive Verpflegung.

 

Zusätzlich bietet die KoKi und deren Netzwerkpartner in diesem Sommer kostenlose Kurse und Vorträge für Eltern zum Thema Familie an. Das entsprechende Programmheft wird in Kürze verteilt, unter anderem auch auf dem Uferlos-Festival.

Bürgerservice Kontakt

Kontakt
Sie können uns Ihre Fragen, Wünsche, Anregungen oder Beschwerden mitteilen. Wir werden diese umgehend bearbeiten und Sie darüber informieren, wie es weiter geht.
Mit der Nutzung dieses Formulares stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten speichern und verarbeiten. Weitere informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Bürgerhilfsstelle