Vorlesen

Ehrenamtliche Richter gesucht - Anmeldung über das Landratsamt Freising

Das Landratsamt Freising sucht Landkreisbürger / Landkreisbürgerinnen, die sich für die Amtszeit vom 1. April 2020 bis 31. März 2025 als ehrenamtliche Richter / Richterinnen beim Verwaltungsgericht München zur Verfügung stellen wollen. Das verantwortungsvolle Amt des/r ehrenamtlichen Richters / Richterin verlangt in hohem Maße Unparteilichkeit, Selbständigkeit und Reife des Urteils, aber auch geistige und – wegen des anstrengenden Sitzungsdienstes – körperliche Eignung.

 

Der Bewerber/Die Bewerberin muss die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen und soll das 25. Lebensjahr vollendet haben.

 

Vom Amt des/r ehrenamtlichen Richters/Richterin sind ausgeschlossen:

 

  • Personen, die infolge Richterspruchs die Fähigkeit zur Bekleidung öffentlicher Ämter nicht besitzen oder wegen einer vorsätzlichen Tat zu einer Freiheitsstrafe von mehr als sechs Monaten verurteilt worden sind,
  • Personen, gegen die Anklage wegen einer Tat erhoben ist, die den Verlust der Fähigkeit zur Bekleidung öffentlicher Ämter zur Folge haben kann,
  • Personen, die nicht das Wahlrecht zu den gesetzgebenden Körperschaften des Landes besitzen.

 

Außerdem sollen Personen, die in Vermögensverfall geraten sind, nicht zu ehrenamtlichen Richtern berufen werden.

 

Nicht zu ehrenamtlichen Richtern/Richterinnen können berufen werden:

 

  • Mitglieder des Bundestages, des Europäischen Parlaments, der gesetzgebenden Körperschaften eines Landes, der Bundesregierung oder einer Landesregierung,
  • Richter,
  • Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst, soweit sie nicht ehrenamtlich tätig sind,
  • Berufssoldaten und Soldaten auf Zeit,
  • Rechtsanwälte, Notare und Personen, die fremde Rechtsangelegenheiten geschäftsmäßig besorgen.

 

Interessenten für das Amt des/r ehrenamtlichen Verwaltungsrichters / Verwaltungsrichterin, die die genannten Voraussetzungen erfüllen und für die keiner der genannten Ausschlussgründe vorliegt, können sich bis spätestens 5. Juli 2019 beim Landratsamt Freising per Meldebogen zur Abgabe der erforderlichen Erklärungen anmelden (ehrenamtlicherichter[at]kreis-fs.de).  Den Anmeldebogen hier herunterladen.

Bei telefonischer Anmeldung im Büro des Landrats bei Herr Winkler (Tel. 08161/600-163) wird der Meldebogen zugesandt.

 

Umfangreiche Informationen zum Thema richterliches Ehrenamt beim Verwaltungsgericht können einer Broschüre des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Sport und Integration entnommen werden:

http://www.vgh.bayern.de/media/verwaltungsgerichtsbarkeit/richterliches_ehrenamt_brosch%c3%bcre_2014.pdf.

 

Bürgerservice Kontakt

Kontakt
Sie können uns Ihre Fragen, Wünsche, Anregungen oder Beschwerden mitteilen. Wir werden diese umgehend bearbeiten und Sie darüber informieren, wie es weiter geht.
Mit der Nutzung dieses Formulares stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten speichern und verarbeiten. Weitere informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Bürgerhilfsstelle