Vorlesen

Die Corona-Warn-App kann als Nachweis für einen kostenlosen PCR-Test verwendet werden

Die Corona-Warn-App hilft, Infektionsketten schnell zu durchbrechen. Sie macht das Smartphone zum Warnsystem. Die App informiert uns, wenn wir Kontakt mit nachweislich Corona-positiv getesteten Personen hatten – und kann damit auch als Nachweis genutzt werden, um einen kostenlosen PCR-Test durchführen zu lassen. Das Gesundheitsamt Freising appelliert an alle Bürgerinnen und Bürger, sich die App auf das Handy herunterzuladen, zu aktivieren und auch zu nutzen.

 

Mit der Corona-Warn-App kann jeder mithelfen, Infektionsketten zu unterbrechen. Hat sich ein Nutzer mit Corona angesteckt, sollte er das Ergebnis in der App eintragen und damit anonym allen anderen Nutzern zur Verfügung stellen. Vorteil für Kontaktpersonen: Wer zuletzt engen Kontakt zu einem Infizierten hatte, wird gewarnt. Schlägt die Corona-Warn-App an, liegt damit auch die Berechtigung für einen kostenlosen PCR-Test oder Antigen-Schnelltest vor, um festzustellen, ob die Kontaktperson ebenfalls infiziert ist. Eine Bescheinigung vom Gesundheitsamt, um den Test durchführen lassen zu können, ist in diesem Fall nicht notwendig.

 

Eine Anlaufstelle für den kostenlosen PCR-Test ist unter anderem das Corona-Testzentrum des Landkreises Freising in der Luitpoldanlage in Freising. Anmelden kann man sich im Internet unter https://www.coronatest-fs.de.

 

Die Corona-Warn-App schützt also uns und unsere Mitmenschen, aber auch unsere Privatsphäre. Sie weiß nämlich nicht, wer wir sind. Immer wenn wir einem anderen Nutzer begegnen, tauschen die Smartphones automatisch verschlüsselte Zufallscodes aus. Diese sagen den Handys nur, dass sich zwei Menschen begegnet sind, wie lange das dauerte und wie groß dabei der Abstand war. Sie verraten aber weder Namen noch Standorte. Die Identitäten bleiben geheim. Nach 14 Tagen werden die Codes vom Smartphone gelöscht.

 

Weitere Informationen sind auf der Homepage der Bundesregierung unter https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/corona-warn-app zu finden.

Bürgerservice Kontakt

Kontakt
Sie können uns Ihre Fragen, Wünsche, Anregungen oder Beschwerden mitteilen. Wir werden diese umgehend bearbeiten und Sie darüber informieren, wie es weiter geht.
Mit der Nutzung dieses Formulares stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten speichern und verarbeiten. Weitere informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Bürgerhilfsstelle

Permalink