Vorlesen

Corona-Impfung bei IKEA

Während die mobilen Impfstationen derzeit im Landkreis Freising unterwegs sind, ist die nächste Aktion in Planung. Am Samstag, 7. August, ist das Team des Impfzentrums Freising von 9 bis 20 Uhr bei der Firma IKEA in Eching zu Gast. Jeder ab einem Alter von zwölf Jahren kann sich gegen das Coronavirus impfen lassen – bei unter 18-Jährigen muss allerdings ein Erziehungsberechtigter anwesend sein.

 

Besucher des Einrichtungshauses, aber auch alle anderen Impfwilligen, können sich an einer von drei fest installierten Stationen eine Spritze geben lassen. Außerdem werden im Untergeschoss des Parkhauses zwei Drive-Ins aufgebaut sein. Dort kann man sich impfen lassen, ohne aus dem Auto aussteigen zu müssen.

 

Wer geimpft werden möchte, sollte Impfpass (sofern vorhanden) und Ausweis dabeihaben. Eine Anmeldung im Portal BayIMCO vorab ist keine Voraussetzung, aber wünschenswert, um die Registrierung vor Ort zu erleichtern. Zur Verfügung stehen die Impfstoffe BioNTech und Johnson & Johnson.

Bürgerservice Kontakt

Kontakt
Sie können uns Ihre Fragen, Wünsche, Anregungen oder Beschwerden mitteilen. Wir werden diese umgehend bearbeiten und Sie darüber informieren, wie es weiter geht.
Mit der Nutzung dieses Formulares stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten speichern und verarbeiten. Weitere informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Bürgerhilfsstelle

Permalink