SPD-Kreistagsfraktion besichtigt Baustelle "Realschule Au"

Die Baustelle der Realschule Au besichtigt die SPD-Kreistagsfraktion. Bei einem Rundgang mit Landrat Josef Hauner und einigen Bürgermeistern aus dem Landkreis-Norden machen sich die Genossen ein Bild von den Arbeiten der energetischen Sanierung, die noch im Sommer abgeschlossen sein sollen. Anschließend wird noch ein Erweiterungsbau entstehen, die Einzelheiten dazu erfahren die SPD-Kreisräte von Ingrid Abend vom Kommunalen Hochbau. In den Containern werden bereits Fünftklässler unterrichtet. Außenstellen-Leiterin Kersten Liese bestätigt: "Wir fühlen uns sehr wohl."

Feuerwehrehrenzeichen für 40 und 25 Jahre Dienst verliehen

„Zu den wichtigsten des ganzen Jahres“ zählt die Verleihung der Ehrenzeichen für 25 oder 40 Jahre aktive Dienstzeit bei der Freiwilligen Feuerwehr für Landrat Josef Hauner. 152 Feuerwehrleute aus den Landkreiswehren erhalten die Auszeichnung bei einer Feierstunde im Großen Sitzungssaal des Landratsamts. Sie seien „pausenlos einsatzbereit“, opferten für Einsätze sowie Aus- und Weiterbildung wertvolle Stunden ihrer Freizeit, lobt Landrat Hauner. Und das trotz risikobehafteter Arbeit und oftmals psychischer Belastung. „Für Ihren selbstlosen Einsatz danke ich Ihnen im Namen aller Bürgerinnen und Bürger.“ Der Feuerwehrdienst sei „nicht planbar“, sagt Kreisbrandrat Manfred Danner. „Der nächste Einsatz kommt immer zur ungünstigsten Zeit.“ Dementsprechend dankbar müsse man den Ehrenamtlichen sein, die diese „herausragende und sehr verantwortungsvolle Tätigkeit“ ausüben.

Fachtag Gesundheitsregion plus

Den Bekanntheitsgrad der Gesundheitsregionplusim Landkreis Freising steigern – das ist derzeit eines der Hauptanliegen von Geschäftsleiterin Susanne Bauer. Damit die ehrgeizigen Ziele auch erreicht werden können. Darum fidnet in der Aula des Camerloher Gymnasiums ein Fachtag statt. Dabei wird das vom Bayerischen Gesundheitsministerium geförderte Projekt noch einmal ausführlich vorgestellt, ebenso wie die bisherigen Erkenntnisse. „Wir sind jetzt seit neun Monaten bei der Arbeit. Und seitdem hat sich einiges getan“, sagt Bauer. Grundsätzlich sei der Landkreis gesetzlich für die Krankenhausversorgung zuständig, führt Landrat Josef Hauner in seiner Begrüßung aus. „Aber wir haben den Anspruch, mehr zu tun. Wir wollen beim Thema Gesundheit etwas voran bringen.“

Abend im Mai: Süddeutsche Zeitung feiert 40 Jahre Lokalausgaben

40 Jahre Lokalausgaben: Die Süddeutsche Zeitung darf in diesem Jahr ein Jubiläum begehen. Gäste aus Politik, Wirtschaft, Medien, Kultur und Sport aus München und ganz Bayern erleben deshalb im Hochhaus der SZ in der Landeshauptstadt einen anregenden Abend mit Lichtkunst, Akrobatik und kulinarischen Spezialitäten.

Kreisausschuss gewährt Zuschüsse für soziale Projekte

Eine Reihe von finanziellen Hilfen gewährt der Kreisausschuss in seiner Sitzung. Ambulante Pflegedienste im Landkreis erhalten als Investitionskostenförderung für das Jahr 2016 insgesamt rund 120.000 Euro vom Landkreis. Außerdem befürwortet das Gremium die Zuschüsse 2017 an einige im Landkreis tätigen Hilfs- und Sozialorganisationen wie beispielsweise das Caritaszentrum oder das Familienpflegewerk Freising. Hier fließen rund 67.000 Euro. Bis 2019 weitergewährt wird der jährliche Zuschuss in Höhe von 6000 Euro zugunsten des Ämterlotsenprojekts von Diakonie und Caritas Freising. Und auch das Jugendprojekt "Etappe" (Caritas) wird weiterhin unterstützt, indem der Landkreis die Mietkosten in Höhe von etwa 31.000 Euro pro Jahr übernimmt.

Pressefahrt Landschaftspflegeverband: "Landrat trifft Land"

"Landrat trifft Land": Unter diesem Motto machten sich Josef Hauner sowie Vertreter des Landschaftspflegeverbandes, der unteren Naturschutzbehörde, der Jäger, Förster und Landwirte auf in die Isarauen und das Freisinger Moos. In beiden Gebieten gibt es seltene Tier- und Pflanzenarten zu erleben, die sich im Laufe der Zeit dort angesiedelt haben. In der Dietersheimer Brenne beispielsweise sei ein Restbestand von Rotwild heimisch, das eigentlich nur im Gebirge vorkommt, sagt Walter Bott, Vorsitzender des Jagdschutz- und Jägervereins Freising. Außerdem gebe es an dem mageren Standort Orchideenarten, "die sogar am Viktualienmarkt verkauft werden", erläutert Jörg Steiner, Leiter des Sachgebiets Naturschutz und Landesplanung am Landratsamt Freising.

Maifest des Vereins "MiBiKids"

Seit 2010 organisiert der Verein "MiBiKids" kostenlose Deutschkurse für Migrantenkinder. Angefangen hat Vorsitzender Samuel Fosso mit vier Kindern. Inzwischen betreuen 50 Gruppenleiterinnen 249 Kinder und zehn Mamas verschiedenster Herkunft. Der Verein ist nicht mehr nur in Freising, sondern auch in Moosburg, Nandlstadt und Neufahrn tätig. Bei einer Maifeier bedanken sich die Organisatoren bei allen Unterstützern, zu denen auch der Landkreis Freising gehört. "Sprache ist der wichtigste Faktor für Bildung und zugleich das wichtigste Element von Integration", sagt Landrat Josef Hauner. Darum sei die Arbeit des Vereins von immenser Bedeutung. Auch die Kinder wollen Dankeschön sagen und gestalten die Feier musikalisch mit.

25. Weihetag der Christophorus-Kapelle am Flughafen

Am 21. Mai 1992 wurde die Christophorus-Kapelle am Flughafen eingeweiht - wenige Tage nach dem Start des Flughafens selbst. Zum 25-jährigen Jubiläum begehen die Gläubigen in der frisch renovierten Kapelle einen Ökumenischen Gottesdienst mit Oberkirchenrat Detlev Bierbaum und Weihbischof Dr. Bernhard Haßlberger. Die "All:Stars" aus Maria Thalheim (Landkreis Erding) umrahmen die Feierlichkeit musikalisch.

Bürgerservice Kontakt

Kontakt
Sie können uns Ihre Fragen, Wünsche, Anregungen oder Beschwerden mitteilen. Wir werden diese umgehend bearbeiten und Sie darüber informieren, wie es weiter geht.
Mit der Nutzung dieses Formulares stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten speichern und verarbeiten. Weitere informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Bürgerhilfsstelle