Bei Verlust/ Diebstahl des/der amtlichen Kennzeichen(s) (Umkennzeichnung)

  • Zulassungsbescheinigung Teil II/Fahrzeugbrief oder Betriebserlaubnis
  • Zulassungsbescheinigung Teil I/Fahrzeugschein
  • gültigen Personalausweis oder Reisepass
  •  Vollmachtwenn eine andere Person damit beauftragt wird  (auch unbedingt bei Familienangehörigen erforderlich)

  • gültigen Untersuchungsbericht über die Hauptuntersuchung
  • falls eine Anzeige bei der Polizei aufgenommen wurde, bitte das Protokoll der Anzeige vorlegen
  • verbliebenes Kennzeichenschild

Bürgerservice Kontakt

Kontakt
Sie können uns Ihre Fragen, Wünsche, Anregungen oder Beschwerden mitteilen. Wir werden diese umgehend bearbeiten und Sie darüber informieren, wie es weiter geht.
Mit der Nutzung dieses Formulares stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten speichern und verarbeiten. Weitere informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Bürgerhilfsstelle