Gesundheitsregion plus

Hauptziel der Gesundheitsregion plus ist es, regionale Netzwerke zur Verbesserung der Gesundheit der Bevölkerung und der Optimierung der Gesundheitsversorgung zu schaffen.

Die Arbeitsgruppe „Gesundheitsförderung und Prävention“, unter der Leitung von Dr. med. Lorenz Weigl, Leiter des Gesundheitsamtes Freising, greift unter anderem Themen wie „Gesundheitsförderung in Kindergärten, Schulen, Betrieben und bei Migranten“ und „Bildung eines Netzwerks zur Betreuung von Angehörigen bei einem Krankenhausaufenthalt“ auf.

Für die Arbeitsgruppe "Gesundheitsversorgung“ konnte Dr. med. Anneliese Lengl als Leiterin gewonnen werden. Hier geht es um Themen wie ambulante Pflege, Hospizversorgung, Sprachausbildung von Pflegekräften aus dem Migrantenkreis und die ärztliche Versorgung in den Randgebieten des Landkreises.

Die Arbeitsgruppe  „Demographischer Wandel“ wird geleitet von Dr. med. Heino Pause. Als erste Maßnahme dieser Projektgruppe ist eine öffentliche Informationsveranstaltung über gesetzliche Neuerungen im Pflegebereich geplant.


Ansprechpartner

Geschäftstellenleitung Gesundheitsregion plus

Susanne Bauer

Zimmer B25 (Klosterbibliothek)

Tel.Nr.: 08161/600-206

Fax: 08161/600-278

E-Mail: susanne.bauer[at]kreis-fs.de

Büro Landrat

Sachgebiet 01b

Barbara Weinmann

Sachgebietsleitung

Tel.: 08161/600-159

Fax: 08161/600-166

E-Mail: barbara.weinmann[at]kreis-fs.de

 

Bürgerservice Kontakt

Kontakt
Sie können uns Ihre Fragen, Wünsche, Anregungen oder Beschwerden mitteilen. Wir werden diese umgehend bearbeiten und Sie darüber informieren, wie es weiter geht.
Mit der Nutzung dieses Formulares stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten speichern und verarbeiten. Weitere informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Bürgerhilfsstelle